Flormar

Pistaziengrüner Lidschatten, himbeerfarbener Lippenstift und limonengelber Nagellack – Flormar setzt auf Farbvielfalt. Mitte Juli eröffnete der Kosmetikhersteller seine erste Bremer Filiale in der Waterfront. Bei der Zusammenstellung des persönlichen Farben-Mix sind der Fantasie der Kunden nahezu keine Grenzen gesetzt, getreu dem Firmen-Motto: live your own style. Das in der Fashionmetropole Mailand gegründete Label setzt dabei auf eine große Auswahl qualitativer Produkte zu fairen Preisen. Neben Beauty-  Artikeln finden sich bei Flormar außerdem Pflegeprodukte, Düfte und Kosmetikzubehör.

Flormar wurde 1970 in Italien gegründet und machte sich zunächst mit Nagellacken einen Namen. Dank der Unternehmensverlagerung in die Türkei und einer Erweiterung der Produktpalette konnte Flormar seine Marktstellung expansiv ausbauen. Heute vertreibt der Kosmetikhersteller seine Produkte in über 80 Ländern in vier Kontinenten.