BlutspendeMobil

BlutspendeMobil

Ein kleiner Pieks kann Leben retten

ab MO 25.02.2013 - 14-20 Uhr - Waterfront-Promenade

Für Operationen und zur Behandlung von Unfallopfern werden in Deutschland täglich rund 15.000 Blutkonserven benötigt – Tendenz steigend. Vom 25. bis zum 27. Februar haben Besucher der Waterfront die Möglichkeit, ihren Beitrag für eine sichere Versorgung zu leisten: An diesen drei Tagen steht das Blutspendemobil vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) zwischen 14 und 20 Uhr vor dem Haupteingang der Waterfront für freiwillige Spender und Interessierte bereit. „Blut spenden kann jeder gesunde Mensch zwischen 18 und 71 Jahren. Ein kleiner Pieks kann am Ende Leben retten“, ist sich Andreas Mohrmann vom DRK sicher. Das soziale Engagement wird zudem belohnt: Alle freiwilligen Helfer erhalten einen Verzehr-Gutschein für ausgewiesene Menüs der Restaurants im Food Court.

Spender sollten etwa eine Stunde für die Registrierung, ärztliche Untersuchung, Blutabnahme und Erholungsphase einplanen – wobei die Blutabnahme selbst nur einige Minuten dauert. Die Freiweilligen sollten sich gesund fühlen, einen stabilen Blutdruck vorweisen und zuvor ausreichend essen und trinken. Außerdem sollte zwölf Stunden vor der Blutabnahme kein Alkohol konsumiert werden. Nach der Entnahme wird das gespendete Blut in Laboren des DRK untersucht. Bei auffälligen Befunden informiert das DRK die Spender umgehend. Nach etwa drei Wochen erhalten sie einen Unfallhilfe- und Blutspender-Pass.

Das DRK stellt jährlich etwa 3,8 Millionen Vollblutspenden für die Versorgung der deutschen Kliniken bereit. Damit sichert einer der größten Wohlfahrtsverbände bundesweit freiwillig, gemeinnützig und unentgeltlich etwa 75 Prozent der notwendigen Blutversorgung in Deutschland.

Hinweis: Bei Veranstaltungen werden Foto- sowie Videoaufnahmen gemacht, die ggf. für Werbe- und Pressezwecke verwendet werden.

×

Öffnungszeiten

Einzelhandel Montag bis Samstag 10 - 20 Uhr
Gastronomie Montag bis Samstag 10 - 21 Uhr
Gastronomie Sonntag nur vereinzelt 12 - 20 Uhr

Sonderöffnungszeiten*

03.10.2014 Tag der Deutschen Einheit Geschlossen*

Abweichende Öffnungszeiten* Gastronomie

ALEX

Das Restaurant ALEX ist täglich ab 9 Uhr und aufgrund des separaten Promenadeneingangs über die regulären Öffnungszeiten hinaus geöffnet: SO - MI und an Feiertagen von 9 - 24 Uhr, DO bis 1 Uhr nachts und FR - SA bis 2 Uhr nachts.

Langnese Happiness Station

Sonderöffnungszeiten an Feiertagen: jeweils von 13 - 19 Uhr.

Pizza Hut Restaurant

Das Pizza Hut Restaurant hat geöffnet: MO - DO von 10 - 21 Uhr, FR - SA von 10 - 22 Uhr, SO und an Feiertagen von 12 - 20 Uhr.

Restaurant MIKU

Das Restaurant MIKU hat neben den regulären Öffnungszeiten am Sonntag und an Feiertagen von 12 - 23 Uhr geöffnet. Der Eingang von MIKU ist ausschließlich über die Waterfront-Promenade erreichbar.

Abweichende Öffnungszeiten* Shopping

C&A und Clockhouse

C&A und Clockhouse hat samstags von 9.30 - 20 Uhr für Sie geöffnet.

PRIMARK

PRIMARK hat samstags von 9 - 20 Uhr geöffnet.

Abweichende Öffnungszeiten* Freizeit

CINESPACE Multiplex-Kino

Die CINESPACE Serviceschalter sind min. eine Stunde vor Vorstellungsbeginn und immer bis nach Filmschluss geöffnet: MO - FR ab 14 Uhr und SA ab 10 Uhr.
Am SO, Feiertag und in den Schulferien öffnet die Kasse ab 11 Uhr.